• Christina Nützel

ABENTEUERSPIELPLATZ HENFENFELD

Viel Platz zum Toben, Verstecken und Spielen!



Ein Spielplatz macht auch bei Regen und Matsch Spaß. So haben wir diese Woche beschlossen, dem Wetter zu trotzen und zu einem kleinen Ausflug nach Henfenfeld aufzubrechen. Dort angekommen, hieß es rein in die Matschklamotten und rauf auf die Seilbahn. Uuuund, zack rein gefallen, in die riesige Pfütze!


Naja, gleich wieder fahren wollten die Kinder natürlich auch nicht. Daher komplett nasses Oberteil ausgezogen, T-Shirt vom großen Bruder angezogen und wieder die triefend dreckige Jacke drüber. Was soll's, die Kids sind da zum Glück nicht empfindlich ; )


Der große Spielplatz ist von Bäumen und Büschen umsäumt. Daher lässt es sich toll verstecken und entdecken. Eine Röhre zum durchkrabbeln beendet den bereits entstandenen Trampelpfad. Neben der bereits erwähnten Seilbahn gibt es eine Rutsche, ein Karussell, eine Babyschaukel, eine Nestschaukel und zwei normale Schaukeln.



Auf der gegenüberliegenden Seite findet man ein großes Klettergerüst. Dahinter gibt es Platz zum Fußballspielen und ein Tor. Für jüngere Kletterfreunde ist kleinerer Turm mit Rutsche in einem Sandbereich vorhanden.



Auch an genug Sitzplätze wurde gedacht. Sowohl Tische mit Bänken als auch seitliche Sitzplätze neben dem Kleinkindbereich laden zum Verweilen ein. Besonders praktisch ist der kleine Brunnen zum Hände- oder Schuhewaschen. Einziges Manko, die deutlich hörbare Hauptstraße, die hinter dem Spielplatz vorbei führt.




So kommt ihr hin:


Mit dem Auto:

Parkplätze sind direkt am Spielplatz vorhanden.

Adresse fürs Navi: Hauptstraße 50, 91239 Henfenfeld (das ist die Adresse des nächstgelegenen Hauses, der Spielplatz befindet sich wenige Meter weiter auf der rechten Seite)


Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:

Mit dem Bus 335 bis Kirche Henfenfeld, zu Fuß ca. 500m weiter. Der Hauptstraße in Richtung Engelthal bis zum Ortsausgang folgen, danach rechts abbiegen.

Henfenfeld erreicht man von Nürnberg aus mit der S1. Ohne Bus direkt vom Bahnhof aus wären es etwa 1,2km.

25 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen