• Christina Nützel

AUSFLUG ZUM KRONTHALER WEIHER

Toller Baggersee in Erding bei München.



Türkisblaues Wasser lädt hier zum Schwimmen, SUP fahren und spielen ein.

Ich gebe zu, wenn man Weiher hört, erwartet man wohl eher einen kleinen Fischteich. Aber nein, dieser super schöne Baggersee bietet viel mehr, als sein Name vermuten lässt.


Idyllisch am Ortsrand gelegen, findet ihr den großzügigen See mit vielen schatten spendenden Bäumen. Am meist kieselsteinigen Ufer können die Kids prima spielen, während im Wasser gemütlich die Enten oder Schwäne vorbei paddeln. Über einen Steg lässt es sich direkt ins kühle Nass springen.



Für die Kinder noch viel spannender sind außerdem die zwei Spielbereiche links und rechts neben dem Zugang zum Parkplatz. Mit Rutsche, Kletterbereich, Wipptieren und Schiffswrack wird's hier nicht so schnell langweilig. Zudem bieten die umliegenden Büsche herrliche Trampelpfade zum entdecken und verstecken.



Wirklich toll angelegt ist auch die Hängebrücke, die zu einer der beiden Inseln im Weiher führt. Diejenigen, die das Wasser lieber über Sand erreichen möchten, sollten sich hier in der Nähe nieder lassen.



Neben Beachvolleyballfeld, Basketballplatz, Calisthenicspark, Boule, Trampolin, Bolzplatz, Toiletten und Kiosk gibt es zudem noch einen Minigolfplatz. Ebenso findet ihr Grillstellen auf der Anlage. Die Wasserwacht ist an Wochenenden und Feiertagen vor Ort.



Absolut empfehlenswert!


Übrigens fährt man auf dem Weg nach Erding von der Autobahn kommend direkt am Flughafen München vorbei. Wer also Lust hat, könnte gleich noch auf dem Besucherhügel vorbei schauen und Flieger beobachten.



So kommt ihr hin:


Mit dem Auto:


Adresse fürs Navi: An der Melkstatt, 85435 Erding

Der Parkplatz am See ist gebührenpflichtig.


Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:


Man kommt gut bis Erding, muss dann aber von allen Haltestellen noch etwa 1,5km zu Fuß weiter. Daher empfiehlt sich eher das Auto oder das Fahrrad.

29 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen