• Christina Nützel

BAILEYSKUCHEN

Einfach, saftig, lecker


Dieser Gugelhupf schmeckt hervorragend zu einer Tasse Kaffe beim Plausch mit einer Freundin! Aber auch für Zwischendurch als Leckerei ist er durchaus zu empfehlen.


Der Teig ist schnell angerührt. Folgende Zutaten benötigt ihr dazu:


250 g weiche Butter

200 g Zucker

eine Prise Salz

5 Eier

250 g Mehl

1 Päckchen Backpulver

1 TL Vanillearoma

250 ml Baileys



Vermengt die Zutaten nach und nach zu einem geschmeidigen Teig. Gebt alles in eine mit Butter und Mehl vorbereitete Gugelhupf- oder Kastenform. Der Kuchen wird bei 175 Grad Umluft für ca. 40 Minuten gebacken. Macht die Stäbchenprobe, um zu sehen, ob vielleicht noch etwas mehr Zeit gebraucht wird. Ich habe schon mehrfach festgestellt, dass die Backzeit oft von der benutzten Form abhängt.


Abkühlen lassen, mit Puderzucker bestäuben und genießen : )


Anstelle von Baileys könnte ich mir auch Eierlikör gut vorstellen. Das habe ich aber noch nicht getestet. Ich werde das hier natürlich sofort mitteilen, wenn ich es ausprobiert habe...





***unbezahlte Werbung***


20 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

ZIMTBÄLLCHEN