• Christina Nützel

NATURERLEBNISPFAD TENNENLOHE

Mal wieder Wald : )



Ihr seht schon, uns zieht es immer wieder auf Entdeckungsreise in die Wälder. Irgendwie hat das am Anfang der Coronapandemie aus der Not heraus begonnen, inzwischen gehört eine Entdeckungstour zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu unseren Lieblingsausflügen. In der Natur kann man prima abschalten, man begegnet selten anderen Menschen, die Kinder können sich super austoben und dabei hat der Wald bei jedem Wetter und zu jeder Jahreszeit geöffnet.



Schon Anfang des Jahres haben wir den Walderlebnispfad in Tennenlohe unter die Lupe genommen. Direkt neben dem Walderlebniszentrum beginnt der schöne Rundweg. Auf gut 800 Metern Länge findet man 14 abwechslungsreiche Stationen.


Zusammen mit Wezzi, dem Eichhörnchen, könnt ihr den Wald erkunden und an den einzelnen Stationen des Pfades Rätsel lösen. So lernt man ganz nebenbei interessante Fakten über den Wald und wird ab und an sogar sportlich herausgefordert. Durch die kurze Distanz bietet sich der Weg auch für einen Ausflug mit jüngeren Kids an. Ein Kinderwagen kann ebenfalls gut mitgenommen werden.



Habt ihr schon einmal ausprobiert, so weit wie ein Reh zu springen? Wie gut könnt ihr beim Zapfenwurf zielen? Schafft es die ganze Familie die große Wippe in der Mitte zu halten?



Das alles und noch vieles mehr könnt ihr selbst ausprobieren, wenn ihr in Tennenlohe vorbei schaut. Der Erlebnispfad lohnt einen Besuch und macht auf jeden Fall Laune für Klein und Groß.



Gut zu wissen:

Der Naturerlebnispfad eignet sich zu allen Jahreszeiten.

Die Box mit der Broschüre zu Wezzis Rätseln findet ihr direkt am Anfang des Rundweges. Packt einen Stift für die Antworten mit ein.

Gleich neben dem Pfad liegt das Walderlebniszentrum. Sofern ihr auch dieses besuchen möchtet, prüft bitte die aktuellen Öffnungszeiten und Corona-Regelungen.



So kommt ihr hin:


Mit dem Auto:

Nutzt den Parkplatz für das Walderlebniszentrum

Adresse fürs Navi: Vogelherd 145, 91058 Erlangen


Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:

Mit dem Bus 295 bis Tennenlohe Vogelherd, zu Fuß ca. 450m weiter. Vom Saidelsteig links in Am Heilgenholz einbiegen. Am Ende erneut links in den Franzosenweg wechseln und diesem bis zum Naturerlebnispfad folgen.




67 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen